Hiermit beantrage ich die Aufnahme in die Junge Alternative für Deutschland (JA). Ich gehöre keiner konkurrierenden Partei oder Organisation an und versichere ferner, keiner rechtsextremen, linksextremen oder ausländerfeindlichen Gruppierung anzugehören und mich vorbehaltlos zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland zu bekennen.

Hinweis: Sollten Sie zu einem früheren Zeitpunkt einer Organisation angehört haben, die durch deutsche Sicherheitsorgane als extremistisch eingestuft wurde, sind Sie verpflichtet, uns dies gleichzeitig mit dem Aufnahmeantrag schriftlich anzuzeigen

Mitgliedsbeitrag

Die Junge Alternative für Deutschland erhebt einen Jahresmitgliedsbeitrag in Höhe von mindestens 18 Euro. Der Beitrag wird mit der Aufnahme fällig und muss überwiesen werden, sofern er nicht per Einzugsermächtigung eingezogen wird. Die Mitgliedschaft kommt erst nach Eingang der Zahlung zustande. Da sich die JA ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert, bitten wir darum, freiwillig einen höheren Beitrag zu entrichten. Bei den höheren Beitragsstufen haben Sie die Möglichkeit, den Jahresbeitrag per SEPA-Einzug auch in kleineren Raten einziehen zu lassen (siehe Seite 2). Sie können zwischen den folgenden Beitragsstufen wählen:

Ich zahle einen Jahresbeitrag von

Hinweis: Stufe Diamant setzt sich aus 96€ Mitgliedsbeitrag, 48€ Zuschuss an die JA BW und 48€ Zuschuss an den zuständigen JA Bezirksverband zusammen.

Hinweis: Ihr Jahresbeitrag ist im Voraus zu entrichten. Bitte überweisen Sie den Betrag auf das folgende Konto: Junge Alternative für Deutschland, Kreissparkasse Tübingen, IBAN DE08 6415 0020 0002 4068 60, BIC SOLADES1TUB Bitte geben Sie als Verwendungszweck folgende Informationen mit an: Neumitglied 201x, Vorname, Nachname, PLZ, Ort

Wenn Sie das wünschen können Sie auch ein SEPA-Lastschriftmandat ausstellen um den Jahresbeitrag mittels Lastschrift von Ihrem Konto abbuchen zu lassen. HIER finden Sie das entsprechende Formular (bitte ausdrucken und einsenden).

Datenschutz: Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten sowie der besonderen Daten ($ 3 Abs. 9 BDSG z.B. politischen Meinungen) einverstanden. Meine Daten werden nur für die Zwecke der Arbeit der Organisation erhoben, gespeichert und genutzt. Die E-Mail-Adresse kann für den Versand von Organisationsinformationen und für Einladungen zu satzungsgemäßen Versammlungen genutzt werden. Der Versand von Einladungen auf elektronischem Wege steht in diesem Fall dem Postweg gleich.

Ort, Datum
Unterschrift (Name, Vorname)